Termine
 
 

weitere Termine finden Sie hier...

Download
 
Schulordnung

Leitfaden für Elternvertreter


Ideen und Vorschläge für das Leitbild wurden in der Steuergruppe entwickelt, im Rahmen eines Studientages diskutiert, modifiziert und schließlich formuliert.

Nach weiteren Erörterungen in der Steuergruppe sowie in schulischen Gremien wurde im Mai 2005 das Leitbild von der Gesamtkonferenz und der Schulkonferenz bestätigt.

Das Leitbild der Grundschule am Tegelschen Ort heißt

„Menschen stärken – erfolgreich lernen“.

Dieses Leitbild wie auch die davon abgeleiteten pädagogischen Leitsätze sind Orientierung und Verpflichtung für unsere tägliche Unterrichts- und Erziehungsarbeit.

Das Kollegium entschied sich im Jahr 2005 für das Entwicklungsvorhaben
„Förderung der Lesekompetenz / lesende Schule“. Aufgrund des komplexen Schwerpunktes wurde bewusst nur ein Entwicklungsvorhaben ausgewählt, damit es zielgerichtet und beständig begleitet und bearbeitet werden kann.

Lesekompetenz stellt eine unvergleichbare Schlüsselqualifikation sowohl für den Schulerfolg als auch für eine erfolgreiche Lebensbewältigung dar.

Durch den Erwerb der Lesefähigkeit und die Ausbildung des Textverstehens bilden sich in den Hirnregionen neuronale Verknüpfungen, die für die Lernprozesse allgemein von größter Bedeutung sind.

Selbst im Zeitalter der Neuen Medien bleibt für die Mediennutzung das Lesen eine Basiskompetenz, deren Beherrschung in Zukunft noch wichtiger sein wird.

Wer liest, weiß mehr. Wer liest, entwickelt Fantasie und Kreativität. Wer liest kann sich differenzierter ausdrücken und verbessert seine Lernleistungen.
Eine nachhaltige und wirksame Leseförderung bewirkt daher auch die Stärkung der persönlichen Entwicklung, des „Selbstkonzepts“ des Schülers.

Lesen hat somit große Bedeutung für die sprachliche, kognitive und sozial-emotionale Entwicklung des Kindes.

Der Schwerpunkt zeigt eine „Passung“ zum Leitbild der Schule „Menschen stärken – erfolgreich lernen“.

Weitere Informationen zu unserem Schulprogramm können Sie dem Downloadbereich entnehmen.

Fortschreibung des Schulprogramms Oktober 2012