Termine
 
04.05.2017 oder 11.05.2017
jeweils 14:30h - 15:30h

Einladung an alle Schülerinnen und Schüler zur Mitgestaltung des neuen Lernaufgabenheftes im PC-Raum.

Förderverein
Mitgliederversammlung 2017

13. Juni 2017 - Uhrzeit folgt
Lehrerzimmer

 

weitere Termine finden Sie hier...

Download
 
Schulordnung

Leitfaden für Elternvertreter



Das Schulgebäude, das in den Jahren von 1988 bis 1994 für 10,7 Mio DM umgebaut und erweitert worden ist, strahlt viel Atmosphäre aus. Charakteristisch ist die architektonische Gestaltung der Flure mit Glasgiebeln, durch die das Tageslicht einfällt.


Nordflügen und Südflügel

Schulhof und Schulhof Seitenansicht

Für den Unterricht stehen folgende Räumlichkeiten zur Verfügung:

- 19 Klassenräume,
- ein VHG-Raum und vier kleine Gruppenräume,
- zwei Teilungsräume für den Französisch-, den katholischen Religions-

und

- den Computerunterricht,
- ein Technik-/ Nawi-Raum,
- eine Lehrküche,
- ein Mehrzweckraum mit Bühne,
- eine Schulbücherei,
- eine Gymnastik- und eine Sporthalle.

Zur Schule gehören zwei Pausenhöfe, die mit vielen Spiel- und Sportgeräten ausgestattet sind, wie z.B. mit Klettergerüst, Wippe, Schaukeln, Basketballkörben, Fußballtoren und Tischtennisplatten.

Die Ausstattung mit Lehr- und Lernmitteln ist in einigen Fächern (Musik, Sport, Mathematik) sehr umfangreich. Unser Computerraum stellt elf vernetzte PC-Geräte mit Internetzugang bereit. Die Klassenräume werden zur Zeit auch mit modernen Rechnern und Internetzugang ausgerüstet.

Informationen für Lehrer, Eltern und Schüler werden demnächst
tagesaktuell über einen LCD Monitor im Eingangsbereich zu sehen sein.